SCHNEEKÖNIG UND MUSTERSCHÜLER.

Sieben BMW i8 Fahrzeuge stellten ihre hervorragende Wintertauglichkeit anlässlich eines Fahrsicherheitstrainings der Christian Jakob AG unter Beweis. Die Kursteilnehmenden fuhren am Morgen des Kurstages mit den Traumfahrzeugen von St. Gallen auf die Schwägalp und absolvierten dort ein Fahrsicherheitstagestraining. Die Allrad-Alleskönner begeisterten auf der ganzen Linie. Die Kombination aus einem Elektro- und einem leistungsstarken Benzinmotor bildet das Fundament für einen der innovativsten Sportwagen unserer Zeit. Der sportliche Charakter der Fahrzeuge war jederzeit hör-und spürbar: Das präzise Zusammenspiel von Verbrennungs- und Elektroantrieb sorgte gleichermassen für Effizienz und Dynamik. Nach dem Tagestraining wurden die Fahrzeuge von den Kursteilnehmenden wieder nach St. Gallen überführt. Wie man aus sicherer Quelle vernehmen konnte, zauberten die “Musterschüler” bei der Schlüsselrückgabe ein wehmütiges Lächeln in die Gesichter der Teilnehmenden.

PS. Der BMW i8 ist ein Plug-in-Hybrid, der die Vorteile von innovativer Elektro- und Verbrennungsmotortechnologie in sich vereint. Resultat ist ein aussergewöhnliches Fahrerlebnis – bei äusserst niedrigem Verbrauch und geringer Emission.